Herzlich Willkommen

Um 08:57 wurden wir zu einen Verkehrsunfall auf die Seewalchner Landesstraße im „Baumer Holz“ gerufen. Aus ungeklärter Ursache ist eine Fahrzeuglenkerin von der Straße abgekommen und ist in einem tieferen Graben stecken geblieben. Glücklicherweise kamen keine Menschen zu schaden.

Nach unserer Ankunft am Unfallsort erfolgte eine Absicherung der Unfallstelle inkl. Aufbau eines Brandschutzes. Um das Fahrzeug ohne weitere Beschädigungen zu bergen, wurde der LAST der FF Seewalchen (ein LKW mit Kranaufbau) eingesetzt. Parallel dazu wurden die notwendigen Verkehrslotsentätigkeiten bewerkstelligt.

 

Free Joomla Lightbox Gallery