Herzlich Willkommen

Um 08:20 wurden wir zu einer Tierrettung in einem Reitstall in Haining gerufen. Aufgrund der Angaben des Anrufers wurde zugleich die FF Seewalchen am Attersee alarmiert, welche über ein hydraulisches Bergegerät verfügt.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Pferd mit dem linken Hinterbein im Bereich des Hufes zwischen den Gitterstäben seiner Pferdebox eingeklemmt war. Bei der Rettungsaktion mittels hydraulischem Spreizgerät galt es das Tier möglichst nicht zu erschrecken. Dies gelang auch unter Mithilfe der anwesenden Personen des Reithofes relativ gut. Unmittelbar nachdem die Gitterstäbe auseinandergespreizt waren stand das Pferd auch schon wieder auf den eigenen Beinen.