ffhaus

Kommandofahrzeug

 

Abkürzung: KDO

Funkrufname: Kommando Kemating

Hersteller: Opel

Modell: Vivaro

Erstzulassung: 2008

Leistung/Treibstoff: 115 PS Diesel

Beschreibung: Das KDO dient im Einsatzfall vorwiegend als Einsatzleitstelle bzw. zum Mannschaftstransport sowie wird im Bedarfsfall auch der Hochwasseranhänger damit gezogen. Darüber hinaus wird unser KDO bei Großereignissen im Rahmen der Ersten Hilfe Leistung dem Rote Kreuz beigestellt.

Eine wichtige Funktion erfüllt das KDO auch beim Transport unserer Jugendgruppe bzw. auch der Bewerbsgruppen.

Anmerkungen: Für unser KDO haben wir EUR 2.000,00 an Zuschuss der Marktgemeinde Seewalchen erhalten. Die restlichen Anschaffungskosten wurden von der FF Kemating geleistet.