ffhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Kemating liegt im Pflichtbereich Seewalchen am Attersee, Abschnitt Attersee, Bezirk Vöcklabruck, Land Oberösterreich, Österreich.

Als im Feuerwehrbuch vorgetragene öffentliche Freiwillige Feuerwehr in Oberösterreich gehören wir dem oö. Landesfeuerwehrverband an. Im Pflichtbereich Seewalchen am Attersee sind noch zwei weitere Feuerwehren angesiedelt, und zwar die FF Seewalchen am Attersee und die FF Steindorf. Entsprechend dieser Gegebenheiten ist das Gemeindegebiet von Seewalchen in drei Einsatzzonen (früher: Löschbereiche) aufgeteilt. Unsere Einsatzzone betrifft grob bezeichnet folgende Ortschaften: Kemating, Haining, Ainwalchen, Gerlham, Staudach.

Mitglieder

Im oö. Feuerwehrwesen wird zwischen Mitgliedern der Feuerwehrjugend (von 10-16 Jahren), jenen des Aktivstandes (ab 16 Jahren bzw. Angelobung bis zum 65. Lebensjahr) und jenen des Reservestandes (ab dem 65. Lebensjahr) unterschieden (siehe § 2 oö. FF-Dienstordnung).

Bei uns gliedert sich der Mitgliederstand  (Stand 5/2015) auf wie folgt:

11 Jugendfeuerwehrmitglieder,

70 aktive Mitglieder und

11 Mitglieder des Reserve 

ergibt insgesamt 92 Mitglieder

Der Altersdurchschnitt liegt per 11.10.2015 knapp unter 40 Jahre.

 

92 Mitglieder aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen und Berufen. Die Beweggründe für die Mitgliedschaft sind unterschiedlich, doch eint alle, dass sie sich freiwillig dem Dienst am Nächsten verschrieben haben. Diese Menschen sind die Basis unserer Wehr, denn ohne Personal kann selbst das beste Gerät nicht bedient werden.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass die Mitgliedschaft in unserer Wehr grundsätzlich mit "aktivem Tun" verbunden ist. Wenngleich es natürlich auch Ausnahmen geben kann (bspw. aufgrund gesundheitlicher oder beruflicher Gründe), sind "unterstützende", "stille", o.ä. deklarierte Mitgliedschaften in unserer Wehr nicht möglich.

Der Mitgliederstand der 3 Feuerwehren in unserem Pflichtbereich (Seewalchen am Attersee) stellt sich wie folgt dar:

Aktive: 193 

Jugend: 35 

Reserve: 44

ergibt insgesamt 272 Mitglieder (Stand: 5/2015)

 

Wir sind als Teil des österreichischen Feuerwehrwesens stolz auf jedes unserer Mitglieder, die durchwegs alle viel bis sehr viel ihrer Zeit in den Dienst für die Allgemeinheit investieren. Es sind nicht nur Einsätze (die für die Bevölkerung sichtbar sind), sondern auch die erforderlichen Ausbildungstätigkeiten, Verwaltungsarbeiten, Veranstaltungen, usw. die in diesem Zusammenhang in Erinnerung gerufen werden sollen. Die Bevölkerung weiß dies zu schätzen, und honoriert unsere Arbeit mit hohem Ansehen.

 

Wenn auch Sie Ihren Beitrag zu diesem System leisten wollen, und Mitglied unserer Wehr werden möchten, dann nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf oder besuchen Sie uns im Feuerwehrhaus!

Wir freuen uns über jede/n Neuzugang! Natürlich sind bei uns auch Kameraden anderen Wehren willkommen, die -aus welchen Gründen auch immer- bei uns einsatzberechtigt sein möchten.