Im Fall des Notfalls: Feuerwehr 122 | Retten - Löschen - Schützen - Bergen

Umstellung auf Digitalfunk

Umstellung auf Digitalfunk

Ähnlich des Unterschieds zwischen Kassetten-Walkman und MP3-Player ergeben sich mit dem digitalen Bündelfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) viele neue Möglichkeiten. Auch die FF Kemating wurde im Februar 2021 sowohl mit mobilen als auch mit fahrzeuggebundenen Geräten der neuesten Bauart ausgestattet.

Die neuen Digitalfunkgeräte verbessern durch die neue Technologie und zahlreiche Features einerseits die Kommunikationsmöglichkeiten, und verbessern andererseits auch die Einsatzplanung- und abwicklung. So kann beispielsweise nunmehr organisationsübergreifend gesprochen werden (Polizei - Rettung - Feuerwehr - Behörden - Helikopter,...). Weiters kann der Einsatzdisponent mittels GPS-Ortung den Einsatzort rasch lokalisieren. Selbstverständlich ist das Gesamtsystem krisen- und abhörsicher gestaltet worden. 

Die neue Technologie wird in den nächsten Wochen aktiv im Übungsdienst eingebunden. 

Im Feuerwehrhaus Kemating wird im Zuge der Umstellung auch eine Funkfixstation (“Florian”) eingerichtet. 


NOTRUF

  1. FEUERWEHR
    122
  2. POLIZEI
    133
  3. RETTUNG
    144
  4. EURONOTRUF
    122
  5. BERGRETTUNG
    140
  6. ÄRZTENOTDIENS
    141

AKTUELLES

DERZEITIGE EINSÄTZE


© FF-KEMATING. All rights reserved.
Design by KREATIVBÜRO | ANDREAS HUBER.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.